Project Description

Automatisierung in Bild und Ton

Unser in Ennepetal ansässiger Industriekunde Zyfuss GmbH produziert bereits in dritter Generation hochpräzise Bauteile sowie komplette Baugruppen für Kunden unterschiedlichster Branchen.

Um das Image eines innovativen und hochmodernen Metallverarbeiters an Neu- und Bestandskunden zu kommunizieren, wurden wir beauftragt, in zwei Kurzfilmen den hohen Automatisierungsgrad einzufangen. Wir haben hier direkt an den jeweiligen Roboterarmen und in den Fräszellen mit unseren digitalen Kameras und GoPro-Kameras gefilmt, um möglichst nah an das hochpräzise Geschehen heranzukommen und die Herstellungsprozesse möglichst nahtlos abbilden zu können.

Der Großvater von R2D2 – Ein hochpräziser Bestückungsroboter

Eine vollautomatische Cellro-Roboterzelle bearbeitet in diesem Video einen Metallrohling. Dazu greift und dreht der Roboterarm das Bauteil in verschiedenen Schritten und legt es in die Fräsmaschine ein. Mit Kameras vor der Zelle, am Roboterarm und in der Fräszelle konnten wir den Fertigungsprozess nahtlos einfangen. Unsere wasserdichten Spezial-Kameras kommen auch mit Kühlwasser klar.

Ein Film, der zusammenschweisst

Ein Kuka-Roboter schweisst hier ein vormontiertes Werkstück zusammen. Dieses wird ihm durch eine automatische Drehvorrichtung angereicht. Aus verschiedenen Blickwinkeln haben wir hier die einzelnen Arbeitsschritte eingefangen. Um ganz nah dabei zu sein und die Dynamik und Bewegungsfreiheit des Roboters einfangen zu können, haben wir hier auch wieder unsere GoPro-Kameras eingesetzt und sie direkt auf dem Roboter-Arm platziert. Auch eine 360-Grad-Drehung macht sie hier mit. So bleibt kein Winkel unentdeckt – nur die Frage, wo jetzt oben und unten ist.

Weitere Projekte aus dem Bereich Video